7. Demokratiekonferenz 'Informieren - Vernetzen - Umsetzen'

30 Teilnehmende kamen am 21. Oktober 2021 im Lebenshilfewerk Mölln zusammen. Nachdem die letzten Veranstaltungen nur digital stattfinden kontnen oder sogar abgesagt werden mussten, war die Demokratiekonferenz vor Ort eine angenehme Abwechslung, um wieder in direkten Kontakt mit Mitmenschen treten und sich austauschen zu können. Erstmals hat sich die Partnerschaft für Demokratie im Kreis Herzogtum Lauenburg ein Fokusthema gesetzt. Passend zu dem im Land Schleswig Holstein vorgstellten Landesaktionsplan gegen Rassimus soll auch 2021 unter dem Fokusthema Rassismus laufen. Wie wird Rassismus erkannt? Was können wir vor Ort dagegen tun? Wie können Betroffene unterstützt werden? Und wie können wir Vielfalt in der Gesellschaft hervorheben und wertschätzen? In einem World Café hatten die Teilnehmenden nicht nur die Möglichkeit, sich diesen Fragen zu stellen, sonderns auch allgemein sich über die Ziele der Partnerschaft für Demokratie auszutauschen und Ideen und Anregungen für eine gelungene Öffentlichkeitsarbeit zu sammeln. Am Ende vergingen die drei Stunden in angenehmer Atmosphäre so schnell, dass wir schon auf die nächste Möglichkeit warten, zusammen an unseren Ideen zu arbeiten.

 

Koordinierungs- und Fachstelle  Link
Förderjahr: 2021